11 Dez

Hüttenzauber 2017

Am 08.12.2017 war es wieder soweit: Der diesjährige Hüttenzauber mit dem Grundschulförderverein fand statt. Mit 25 Kindern ging es zu Fuß zur Waldhütte.

Dort wurden wir bereits erwartet. Die Waldhütte war hell erleuchtet und der Holzofen hatte eine wohlige Wärme verbreitet. Auf dem Tisch standen Lebkuchen und Spekulatius und der Kinderpunsch wurde auch sofort gereicht. So konnten wir uns erst einmal ausruhen und stärken. Dabei hörten wir die lustige Geschichte vom Frieder und seiner Oma, die heimlich nachschauten, ob der Nikolaus schon da war. Genauso witzig war die Geschichte von Klara, die sich sehnlichst rote Stiefel wünschte und nichts dem Zufall überließ. Letztendlich wurde sie an Weihnachten mit drei Paar roten Stiefeln beschenkt.

Danach wurde gebastelt. Hierzu hat sich Vicky wieder eine tolle Bastelaktion überlegt. Styroporkugeln wurden zunächst mit Kunstschnee überzuckert. Anschließend wurden diese in Serviettentechnik mit weihnachtlichen Motiven beklebt und mit Tannenzapfen hübsch dekoriert. Fertig war eine wunderschöne Weihnachtskugel.

Wie immer wurde draußen getobt und gespielt. Gut, wer an eine Taschenlampe oder Stirnlampe gedacht hatte.

Das Team vom Förderverein hatte im Vorfeld vieles geplant, der Schnee kam von ganz alleine. Schade, dass er am Freitag nicht liegengeblieben ist.

So langsam hatten alle wieder Hunger. Traditionell wurden Würstchen gegrillt und erstmals Riesenmarshmallows über dem Feuerkorb gebrutzelt.

Eine Überraschung gab es aber noch. Der Nikolaus hatte einen Sack mit einem Brief für die Kinder da gelassen. Für jeden gab es hieraus zum Abschluss ein kleines Päckchen.

Die Zeit verging wie im Flug. Wie immer kamen die Eltern viel zu früh zum Abholen vorbei.

Uns hat es super viel Spaß mit euch gemacht und eines ist versprochen: Der nächste Hüttenzauber kommt bestimmt!

21 Nov

in eigener Sache

Am 18.11.17 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Fördervereins statt. Ein wichtiges Thema hierbei war u.a. die Neuwahl des Vorstandes. Es sind gewählt:
·         1. Vorsitzende Silke Kettler
·         2. Vorsitzende Anna Merkel
·         Kassenführerin Daniela Gleich
·         Schriftführerin Eljana Köppel

Auf diesem Weg noch einmal ein großes Lob und noch größeres Dankeschön an den scheidenden Vorstand Barbara Weißmann, Astrid Müller und Brigitte Haffner für ihr jahrelanges Engagement.

Als erste Aktion der “Neuen” steht unser bekannter Hüttenzauber auf dem Programm.
Los geht es am 8.12.2017 um 16 Uhr an der Grundschule Würmersheim. Wir laufen gemeinsam zur Waldhütte Würmersheim. Es erwartet euch ein gemütlicher Hüttenabend mit Kinderpunsch, Basteln, Grillen und vielem mehr.
Kosten: für Mitglieder 8€ und für Nichtmitglieder 10€.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter: kontakt@foerderverein-grundschule-wuermersheim.de

Unsere Homepage ist weiterhin erreichbar unter: http://www.foerderverein-grundschule-wuermersheim.de

 

21 Nov

St. Martin Umzug

 

Am 11.11.2018 war es wieder soweit. St. Martin kam, in seinen roten Mantel gehüllt, auf seinem Pferd nach Würmersheim geritten. Trotz des nicht so schönen Wetters füllte sich die Kirche nach und nach mit Besuchern, die dem Gottesdienst von Dieter Janikowits lauschten. Anschließend wurde bei einem Lagerfeuer auf dem Kirchplatz die Geschichte von St. Martin erzählt und gespielt.

Nach dem Umzug durch Würmersheim, der auch dieses Jahr wieder von der Jugendkapelle des Musikverein Würmersheim begleitet wurde, konnten sich die Besucher bei einem Kinderpunsch und Glühwein aufwärmen und mit einem Dambedei stärken.
Ein herzliches Dankeschön gilt hierbei Dieter Janikowits, der Freiwilligen Feuerwehr Würmersheim, dem Musikverein Würmersheim, der Bäckerei Hauser und Pony Felly mit Reiterin Mara, sowie unserem “Bettler” Conner, die zum Gelingen beigetragen haben.

 

07 Nov

Von Maishexen und -Vampiren

Kurz vor Halloween stand bei unserer diesjährigen Bastelaktion alles im Zeichen des Gruselns.

Vicky hat sich diesmal wieder etwas tolles einfallen lassen. Wir machen Maishexen und -vampire. Pünktlich um 10 Uhr trafen sich 12 eifrige Kinder in den Räumen der Grundschule und schon ging es los. Als erstes wurden die Maiskolben mit grüner bzw. weißer Farbe bemalt und zum Trocknen aufgehangen. Dann ging es an die Scheren, um unseren Hexen und Vampiren ein paar passende Kleidungsstücke zu erstellen. Das war doch ganz schön kniffelig für den einen oder anderen. Aber mit ein bisschen Unterstützung haben es alle geschafft.

In der Wartezeit, bis endlich alle Maiskolben getrocknet waren, konnten sich die fleißigen Bastler mit Brezeln und Apfelschorle stärken.

Auf den Plätzen lagen schon die Wackelaugen, Filzwolle und Pfeifenputzer bereit, mit denen aus den bemalten Maiskolben nach und nach unsere gruseligen Vampire und Hexen entstanden.

Stolz wurden am Ende die Kunststücke den Eltern präsentiert.

Wir hatten alle wieder viel Spaß zusammen und freuen uns schon auf einen neue Bastelaktion im Frühjahr mit Vicky!

 

 

02 Nov

Laternenumzug:11. November 2017

Der Förderverein der Grundschule Würmersheim lädt zum diesjährigen  Laternenumzug   am 11. November 2017 um 17:00 Uhr auf den Kirchplatz vor der Herz Jesu Kirche in Würmersheim ein.

Wir gehen um 17:00 Uhr gemeinsam in den Gottesdienst. Danach laufen wir eine kleine Runde mit St. Martin und seinem Pferd.

Musikalisch werden wir auch in diesem Jahr wieder begleitet vom Musikverein Würmersheim.

Im Anschluss können wir auf dem Kirchplatz Glühwein und Kinderpunsch genießen.

Für die Kinder gibt es einen Dambedei!

 !!! Bitte einen Trinkbecher/Tasse mitbringen !!!

Wir freuen uns über eine Spende.

21 Okt

Mitgliederversammlung 2017

Der Förderverein der Grundschule Würmersheim lädt zur diesjährigen Mitgliederversammlung am Freitag, den 17. November 2017 um 20.00 Uhr in die Räumlichkeiten der Grundschule Würmersheim recht herzlich ein.

TOP 1: Begrüßung, Allgemeines
TOP 2: Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden
TOP 3: Rechenschaftsbericht des Kassiers und der Kassenprüfer
TOP 4: Entlastung des Vorstandes

TOP 5: Neuwahlen des Vorstandes, der Beisitzer und der Kassenprüfer
TOP 6: Jahresplanung der Aktivitäten in 2018
TOP 7: Anträge der Mitglieder
TOP 8: Sonstiges

Wir bitten Sie, evtl. Anträge zur Mitgliederversammlung spätestens 1 Woche vorher schriftlich bei uns einzureichen.

Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

14 Sep

“school is out forever” Verabschiedung von Herrn Burger

Am 18. Juli war die offizielle Verabschiedung von Herrn Burger in den Ruhestand. Er war 23 Jahre als Rektor an der Grundschule Würmersheim tätig.

Wir haben Herrn Burger immer als engagierten, humorvollen und sympathischen Menschen kennengelernt. Auch wenn wir nicht immer einer Meinung waren, konnten wir eine Lösung, einen Konsens finden, der im Sinne aller, vor allem zum Wohl der Kinder war.

Gemeinsam haben wir einige tolle Projekte realisieren können und blicken mit viel Freude und ein wenig Stolz auf die vergangenene Jahre zurück.

Es war eine wertvolle Zusammenarbeit und wir wünschen Herrn Burger, dass er das berühmt-berüchtigte “tiefe” Loch, in welches so mancher zu Beginn des Ruhestandes fällt, überspringt. Als Sportlehrer und Sportbegeisteter hat er auf jeden Fall das Zeug dazu.

Möge er bei bester Gesundheit bleiben und den neuen Lebensabschnitt in vollen Zügen genießen können.

SCHOOL   IS   OUT   FOREVER

 

 

 

 

 

 

13 Sep

Neue Bücher für die Schulbücherei

Schon vor einiger Zeit war der Wunsch die Schulbücherei mit einigen neuen Bücher auszustatten aufgekommen und daher hatte Herr Burger den Förderverein um Unterstützug gebeten.

Da wir der Meinung sind, dass Lesen sehr wichtig für die ganzheitliche Entwicklung ist, sind wir diesem Ersuchen gerne nachgekommen. Lesen vermittelt den Wortschatz,  fördert die Sprache und zu guter letzt regt Lesen die Kreativität und Fantasie an.

Im Juni konnte die Schulbücherei 65 neue Bücher ihr Eigen nennen.

Frau Kary, als “Leiterin” der Bücherei, hat eine tolle Auswahl getroffen. Es wurde der komplette Band Memo Wissen erworben sowie einige Bänder Drei ??? Kids, Wilde Kerle Fußball, Gregs Tagebuch, Sternenschweif etc.

Ebenso ein Abo für Geolino und ein Abo für Geo Extra.

Mittlerweile sind alle  Bücher eingebunden und katalogisiert und wurden bereits von den Kindern gerne ausgeliehen.

Wir wünschen allen Schülern viel Spaß beim Schmökern.

 

 

 

17 Apr

Projektwoche und Schulfest “Zeitreise”

Bei der diesjährigen Projektwoche “Zeitreise” vom 16. bis 19. Mai 2017 haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zurück ins 18. Jahrhundert, um 1717 zu reisen. An 12 unterschiedlichen Stationen können sie das Leben der Karlsruher Bürger vor 300 Jahren nachempfinden.

Die Kinder werden in kleinen “Familien” leben und die einzelnen Stationen miteinander durchlaufen.

Kochen, Sport und Spiel, Tanz, Papierschöpfen etc. stehen auf dem Programm. Zuviel möchten wir hier allerdings nicht verraten.

Beim Schulfest am 20. Mai 2017 können die Eltern, Kinder, Großeltern, Freunde, etc. einige der Stationen ausprobieren und besichtigen.

Dieses Projekt wurde von Uwe Gradwohl, einem Journalisten des SWR, anlässlich der 400 Jahrfeier von Karlsruhe in 2015 ins Leben gerufen und bereits begeistert an mehreren Grundschulen hier in der Umgebung durchgeführt.

 

 

15 Apr

Frohe Ostern und erholsame Osterfeiertage

Diese tolle Osterdeko haben am Samstag, 8. April 2017 10 Kinder unter Vickys Anleitung gebastelt. Eifrig ging es ans Werk. Zuerst wurden die Blumentöpfe verziert und angemalt. Danach ging es daran die lustigen Hasen mit spitzen Nadeln zu filzen. Die Kinder haben das so geschickt gemacht, dass keine Finger in Mitleidenschaft gezogen wurden.
Zwischendurch konnten sich die fleißigen Filzer mit einem Snack und Getränk stärken.
Die Zeit verging wie im Flug. Stolz konnten die Kids ihre Hasen mit nach Hause nehmen.

Wir wünschen allen frohe Ostern und schöne,  erholsame Osterfeiertage.