17 Apr

Projektwoche und Schulfest “Zeitreise”

Bei der diesjährigen Projektwoche “Zeitreise” vom 16. bis 19. Mai 2017 haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zurück ins 18. Jahrhundert, um 1717 zu reisen. An 12 unterschiedlichen Stationen können sie das Leben der Karlsruher Bürger vor 300 Jahren nachempfinden.

Die Kinder werden in kleinen “Familien” leben und die einzelnen Stationen miteinander durchlaufen.

Kochen, Sport und Spiel, Tanz, Papierschöpfen etc. stehen auf dem Programm. Zuviel möchten wir hier allerdings nicht verraten.

Beim Schulfest am 20. Mai 2017 können die Eltern, Kinder, Großeltern, Freunde, etc. einige der Stationen ausprobieren und besichtigen.

Dieses Projekt wurde von Uwe Gradwohl, einem Journalisten des SWR, anlässlich der 400 Jahrfeier von Karlsruhe in 2015 ins Leben gerufen und bereits begeistert an mehreren Grundschulen hier in der Umgebung durchgeführt.